Gegenstand unserer Unternehmung ist die Führung einer Anzeigenagentur sowie die Vornahme aller diesem Zweck förderlichen Rechtsgeschäfte. Dazu gehören eine gezielte Branchenberatung für Inserate in der Kirchenzeitung DER DOM,  Marktbeobachtung und die Terminüberwachung der gebuchten Anzeigenschaltungen.

Die Kirchenzeitung DER DOM, begründet im Jahr 1878, erscheint in 657 Gemeinden des Erzbistums Paderborn (1,52 Millionen Katholiken, Stand: 31. 12. 2018) als beliebte Kirchen- und Familienzeitung.

Der DOM hat eine Auflage von rund 17000 verkauften Exemplaren (im Abonnement). Jede Woche neu. Rund 50000 Menschen lesen jede Woche die Kirchenzeitung des Erzbistums Paderborn.

ZEIGEN SIE ÜBERREGIONAL FLAGGE IN IHRER WESTFÄLISCHEN HEIMATREGION. DER DOM VERÖFFENTLICHT JEDE WOCHE EINE GROSSE ZAHL VON INSERATEN AUS DEM BEREICH DESHEIMISCHEN HANDWERKS. DAS IST DER BESTE BEWEIS FÜR GUTE WERBEERGEBNISSE.

KOMMEN AUCH SIE MIT IHRER KREATIVEN GESCHÄFTSANZEIGE ZU UNS IN DEN DOM!



Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen oder Kommentare!

Wir sind immer für Sie erreichbar unter

E-Mail: anzeigen@dreismeier.de

oder telefonisch unter der Rufnummer 0 29 44/ 71 17.

 

 

Der DOM hat rund 50000 Leserinnen und Leser in den wirtschaftlich starken und attraktiven Gebieten von Ostwestfalen-Lippe, Sauerland und östlichem Ruhrgebiet.

Neben der Bischofsstadt Paderborn zählen  u. a. folgende Städte zum Erzbistum Paderborn: Brakel, Warburg und Höxter, Steinheim, Bielefeld, Minden, Detmold, Gütersloh,Herzebrock-Clarholz, Rheda-Wiedenbrück, Schloß Holte-Stukenbrock, Rietberg, Lippstadt, Soest, Hamm, Unna, Hagen, Dortmund, Herne, Castrop-Rauxel, Arnsberg, Brilon, Meschede, Schmallenberg, Olpe, Siegen und Bad Wildungen

ANZEIGENAGENTUR ANNA M. DREISMEIER FÜR DIE KIRCHENZEITUNG DER DOM | anzeigen@dreismeier.de